Information zum Umgang mit dem Corona-Virus

– See the English version below! – 

Liebe Klientinnen und Klienten,

hier möchten wir Sie darüber informieren, welche Maßnahmen wir bei Hypnos® ergreifen, um Sie und uns bestmöglich vor einer Ansteckung mit dem SARS-CoV-2 zu schützen und so unser aller Verantwortung bei der Eindämmung der Covid-19-Pandemie gerecht zu werden.

Im Vorfeld der Sitzungen

Bestehen bei unseren KlientInnen Anzeichen, die auf eine Infektion hindeuten können, wurde ein Test durchgeführt, dessen Ergebnis noch aussteht oder wurde für den oder die KlienIn oder eine/n seiner/ihrer MitbewohnerInnen Quarantäne angeordnet, so führen wir keine Behandlungen vor Ort durch.

Grundregel: Sitzungstägliche Tests für alle Beteiligten

Um Sitzungen – auf Wunsch auch ohne Maske – durchführen zu können, müssen unsere Behandelnden ebenso wie alle KlientInnen am Sitzungstag getestet sein.

Zu Hause sorgfältig durchgeführte Selbsttests sind hierfür ebenso recht wie Tests an offiziellen Testzentren.
Die Testpflicht gilt UNABHÄNGIG vom aktuellen Impfstatus.

In unseren Räumlichkeiten sowie in den Gebäuden gilt die Pflicht zum Tragen einer Mund-Nasen-Maske. Eine Ausnahme bilden die eigentlichen Therapieräume, in denen sich jeweils nur TheraputIn und KlientIn aufhalten.

Unsere KlientInnen werden gebeten, ein eigenes frisch gewaschenes Handtuch mitzubringen, das sie während der Behandlung unter ihren Kopf legen und anschließend wieder mitnehmen.

In den Praxen

  • Handdesinfektion direkt nach dem Betreten der Praxis ist für Mitarbeiter wie Klienten und Besucher obligatorisch
  • ausschließliche Verwendung von Einmalhandtüchern
  • intensives Lüften vor und nach jeder Sitzung
  • Desinfektion aller relevanten Flächen nach jeder Sitzung

 

Unser Team

Alle in den Praxen tätigen Behandlerinnen und Behandler werden vor jedem Behandlungstag auf SARS-CoV-2 getestet.

Wir als Ihre Behandlerinnen und Behandler und unsere Kolleginnen im Backoffice verpflichten uns, die Maßgaben der sozialen Distanz in unserem Privatleben konsequent umzusetzen.
Verdachtsfälle in unserem Umfeld würden eine sofortige Einstellung der Tätigkeit bei Hypnos® nach sich ziehen.

 

Haben Sie Fragen zu unserem Vorgehen oder Ihrer konkreten Situation?

Schreiben Sie uns gern!

 

Information on how we deal with the Corona virus

Dear clients,

here we would like to inform you about the measures we take at Hypnos® in order to best protect you and us from being infected with the SARS-CoV-2 and thus to meet all of our responsibilities in containing Covid-19 disease.

Basic rule: daily tests for all participants

In order to be able to carry out sessions – without a mask if desired – our practitioners as well as all clients must be tested on the day of the session.

Carefully carried out self-tests at home are just as suitable for this as tests at official test centers.
The test obligation applies INDEPENDENT of the current vaccination status.

It is mandatory to wear a face mask on our premises as well as in the buildings. The actual therapy rooms, in which only therapist and client are present, are an exception.

Our clients are asked to bring their own freshly washed towel, which they place under their head during the treatment and then take back with them.

In the practices

  • Hand disinfection immediately after entering the practice is mandatory for employees such as clients and visitors
  • exclusive use of disposable towels
  • intensive ventilation before and after each session
  • Disinfection of all relevant surfaces after each session

Our team

Every therapist is either fully vaccinates or is being tested at the beginning of every workday at the practice.
We as your therapists and our colleagues in the back office are committed to consistently implementing the social distance requirements in our private lives.
Suspected cases in our environment would result in an immediate cessation of work at Hypnos®.

 

Do you have any questions about our approach or your specific situation?

Feel free to write and ask! You’re very welcome.

 

 

 

Persönliche Beratung

Lassen Sie sich unter 030 40 00 97 80 ausführlich und unverbindlich beraten, um alles über die auf Ihre Bedürfnisse abgestimmte Hypnosetherapie herauszufinden.

Das Hypnos-Team ist mit verschiedenen deutschen und internationalen Fach-Organisationen verbunden. Nikolai Hanf-Dressler ist im Dezember 2016 für 5 Jahre in die Prüfungskommission des Berufsverbandes der Hypnosetherapeuten ernannt worden.

american-board-hypnotherapy freie-gesellschaft-hypnosebundesverband-hypnoseinstitute-clinical-hypnotherapy-psychotherapynational-guilde-of-hypnotherapy deutscher-verband-hypnoseBerufsverband-Hypnosetherapeuten_logo_Schriftzug

Hypnos CD- und Buch-CoverLernen Sie das im Ullstein-Verlag erschienene Buch sowie die Audio-CD der Leiter des Hypnos®-Zentrums kennen.

Mehr Infos zum Angstfrei-Buch

Mehr Infos zur Trance-CD