Psychopharmarmaka

Ein Psychopharmakon (von griech. „Seele“ und „Arzneimittel“; Mehrzahl: Psychopharmaka) ist ein Arzneistoff, der auf die Psyche des Menschen symptomatisch einwirkt und vorwiegend der Behandlung psychischer Störungen und neurologischer Krankheiten dient. (Nach: Wikipedia)

Zurück zur Übersicht

Das Hypnos-Team ist mit verschiedenen deutschen und internationalen Fach-Organisationen verbunden.

american-board-hypnotherapy freie-gesellschaft-hypnosebundesverband-hypnoseinstitute-clinical-hypnotherapy-psychotherapynational-guilde-of-hypnotherapy deutscher-verband-hypnose

Hypnos CD- und Buch-CoverLernen Sie das im Ullstein-Verlag erschienene Buch sowie die Audio-CD der Leiter des Hypnos®-Zentrums kennen.

Mehr Infos zum Angstfrei-Buch

Mehr Infos zur Trance-CD