Seminarteilnehmer berichten

Selbsthypnose-Seminar: Bereichert

Lillemor Mallau, Berlin

Wunderschön eingerichtete Räumlichkeiten, emphatische, motivierte und professionelle Mitarbeiter.
Ich war dieses Wochenende zu einem Selbsthypnose Seminar, es hat wunderbar geklappt. Ich habe mich immer gefragt, ob das bei mir überhaupt möglich ist, aber es ist.
Es hat mich sehr bereichert.

Teilnahme am »Basis-Seminar« sowie am Seminar »Regressionstechniken« und »Hypnotherapeutische Interventionen«

Dr. R. Wilke, Berlin

Dozenten waren die Chefs persönlich: Die Vortragenden waren sehr gut vorbereitet und ergänzten sich in jeder Situation ausgezeichnet. Das Seminar war stets sehr lebendig und absolut lebensnah.

Die Theorie wurde sehr kompetent vermittelt und es schloss sich unmittelbar zu jedem Thema eine praktische Übung an. Platz für Fragen bestanden jederzeit. Der Kurs zeichnete sich durch die vielen praktischen Übungen aus, die wir alle mit viel Spaß und Freude ausprobieren konnten.

Der Rahmen:

Sehr gepflegtes elegantes Ambiente mit toller Verpflegung zu jeder Pause. Ich habe mich sehr gut aufgehoben gefühlt. In der großen Essenspause gingen wir alle zu einem in der Nähe befindlichen Italiener und in den Zwischenpausen gab es leckere Snacks sowie eine Auswahl von Getränken. Die Kursteilnehmer waren alle sehr nett und offen.

Zusammenfassung:

Ich kann jedem, der beruflich mit der Hypnosetherapie arbeiten will oder sich ein fundiertes Wissen darüber aneignen will dieses Hypnocamp empfehlen. Die beiden Kursleiter sind jederzeit für Fragen offen. Es ist möglich sich schon in dem Kurs ein genaues Bild über die Wirkung und Tiefe der Hypnose zu machen. Ich würde diesen Kurs gerne wieder machen.

Der tolle Nachhall

Dieter, Potsdam, Teilnahme am HypnoCamp

Liebe Katharina – wie schön von Dir zu hören – das freut mich, wenn die Musik in Euer Konzept passen könnte und Euch noch unbekannt war.
Wie wunderbar fühlt sich noch immer der tolle Nachhall des Camps in mir an !! Das ist unglaublich was Du und Ihr so in mir / uns so bewegt habt.

Einen wunderschönen Wochenstart wünscht

Dieter

Begeisterung und Freude

Sigrid, Hamburg, Teilnahme am HypnoCamp

Liebe Katharina,

ich bin noch immer sehr erfüllt von eurem Seminar. Das war einfach einzigartig. Du und Nikolai, Ihr habt in mir und in uns allen so viel Begeisterung und Freude hervor gerufen. Dafür kann ich Euch beiden nur von ganzem Herzen danken.

(…)
Ich wünsche dir und Nicolai alles Glück dieser Welt und freue mich, euch ganz bald wieder zu sehen.

Mit Herzensgrüßen

Sigrid

Selbsthypnose-Schalter

Erik Eckstein

Ich habe an einem Seminar zur Selbsthypnose bei Katharina und Nikolai teilgenommen. Dafür, dass ich diesen Entschluss getroffen habe, bin ich sehr dankbar. Unter anderem ist es mir nach dem Seminar dank einer sogenannten Schaltertechnik möglich, mich selbst von einem auf den anderen Moment in Trance zu versetzen. Allein das ist äußerst entspannent und wohltuend.

Der Rahmen war darüber hinaus perfekt abgestimmt. Ich habe mich sehr wohl gefühlt.

Tut gut.

R.S., Lüneburg

…Dann möchte ich mich gerne noch einmal herzlich für die bisherige Zusammenarbeit und das Lernen, die Art der Vorbereitung und Begleitung bedanken  – die Qualität, die Begleitung und auch der Prozess und mein Erleben haben mich beeindruckt und tun mir gut.

Energiedusche

Lara, Berlin, Teilnahme an zwei Aufbauseminaren des HypnoCamps

Ein herzliches und sonniges Hallo an alle Hypnosisten :-)

Mir geht es wie Thomas:
obwohl ich nur einen Teil der Zeit da war, blieb ein wunderbares Gefühl einer „Energiedusche“ durch die schönen und spannenden Begegnungen.

Ich wünsche uns allen beglückende und erfolgreiche Arbeit mit dem gelernten und nur positive Trancen für uns selbst in dem Alltag.

Liebe Grüße aus Charlottenburg,

L.

Teilnahme am »Basis-Seminar« sowie am Seminar »Regressionstechniken«

Mario Schmidt, Strausberg

»Jetzt bin ich schlauer« kann man wirklich nicht nach allen Seminaren dieser Welt sagen. Nach dem bei hypnos – dem Zentrum für Hypnose aber auf jeden Fall. Klar habe ich schon viel über die Möglichkeiten der Hypnose-Therapie gehört, auch gelesen. Doch der praxisnahe Bezug fehlt noch. Durch die herzliche Aufnahme von Katharina und Nikolai in den Kreis der Seminarteilnehmer fühlte ich mich trotz meines bescheidenen Vorwissens wohl und konnte mich so noch schneller auf das konzentrieren, was die Welt der Hypnose ausmacht. Gerade die praktischen Elemente und Übungen beantworteten mir viele Fragen. Vor allem diese, dass Hypnose wirklich funktionieren kann. Ein sehr empfehlenswertes Seminar – auch für all diejenigen, die hinter Hypnose ein Mysterium vermuten. Auflösung garantiert. Vielen Dank.

Mario Schmidt

Teilnahme am »Basis-Seminar« sowie am Seminar »Regressionstechniken«

Andreas Klebig, Potsdam

Liebe Katharina, lieber Nikolai,
nun sind schon einige Tage nach der Schulung über die Regression vergangen
und ich bin immer noch, besser gesagt täglich, von Euch stark beeindruckt.

Die ungeheure Vielfalt und die daraus resultierende Wahl der Therapiemöglichkeiten gibt jedem, der Eure Schulung besucht, so viel geistigen Raum, daß der lernende Therapeut immer eine paßgerechte Lösung für seinen Klienten findet.

Das von Dir Katharina, praxisbezogene, pragmatisch ganz klar gegliederte Manuskript, ist für jeden Lernenden als Handbuch zu verwenden. Dessen Inhalt ist so lehrreich, wie es so manch ein dickes Lehrbuch nicht im Ansatz schafft.

Der eine Tag Regressionschulung bei Euch gibt jedem Therapeuten umfangreiches Handwerkszeug in die Hand,
so dass die richtige Wahl der breitgefächerten Möglichkeiten jedem Schüler Eures Hauses alle notwendigen methodischen Möglichkeiten, der hypnotischen Heilung wegweisend aufzeichnet.

Es ist mir ein tiefes Bedürfnis, Euch im Namen unseres gesamten
Studienkreises herzlich Dank zu sagen. Euer Andreas Klebig

Hypnocamp: Unverschämt entspannt

Cornelia, Berlin, Teilnahme am HypnoCamp

Hallo Ihr Lieben,

danke an alle nochmal für die tollen 8 Tage!

In meiner Familie habe ich nun schon 3 Arme zum Schweben gebracht und begonnen Probleme in Hypnose zu beklopfen und habe dabei festgestellt, dass es bisher jeder als angenehm empfunden hat. Die vielen tollen Techniken, die wir gelernt haben, werde ich nun nach und nach üben und anwenden.
Am Freitag im Kräuterkunde-Unterricht meinte meine Lehrerin ich wirke so unverschämt entspannt, dass sie echt neidisch wird. Ich habe dann auch sehr euphorisch erzählt, so dass sich fast alle „Hypnos“ aufgeschrieben haben :) Mal sehen, ob nicht der Eine oder Andere dann nächstes Jahr bei Hypnos auftaucht.

Viele liebe Grüße
Conny

Das Hypnos-Team ist mit verschiedenen deutschen und internationalen Fach-Organisationen verbunden. Nikolai Hanf-Dressler ist im Dezember 2016 für 5 Jahre in die Prüfungskommission des Berufsverbandes der Hypnosetherapeuten ernannt worden.

american-board-hypnotherapy freie-gesellschaft-hypnosebundesverband-hypnoseinstitute-clinical-hypnotherapy-psychotherapynational-guilde-of-hypnotherapy deutscher-verband-hypnoseBerufsverband-Hypnosetherapeuten_logo_Schriftzug

Hypnos CD- und Buch-CoverLernen Sie das im Ullstein-Verlag erschienene Buch sowie die Audio-CD der Leiter des Hypnos®-Zentrums kennen.

Mehr Infos zum Angstfrei-Buch

Mehr Infos zur Trance-CD