Familienrekonstruktion selbst erleben

Ein Praxisseminar mit Dr. Rudolf Kaufmann (USA)

Zielgruppe

  • Psychotherapeuten, Fachärzte für Neurologie und Psychiatrie, Heilpraktiker für Psychotherapie, Coaches, Familienberater, Sozialarbeiter, Interessierte
  • Maximal 14 Teilnehmer. Mindestalter 18 Jahre.

Seminardauer / Veranstaltungsort

  • 21. und 22. Oktober 2017 / 2 ganze Tage / 10-18.30 Uhr
  • Hypnos® – Institut in 10117 Berlin-Mitte, Friedrichstraße 132.
  • Seminarkosten: 520,- € zzgl. MwSt. (618,80 € brutto)

 

Seminarbeschreibung

Die Familienrekonstruktion, von Virginia Satir entwickelt, ist eine Methode der Familientherapie, die Skulpturarbeit, Gestalttherapie und Psychodrama in sich vereint. Sie wird klassischer Weise in Gruppen durchgeführt, einzelne Interventionen sind jedoch exzellent in den Kontext der Hypnotherapie integrierbar.

Das Seminar am Hypnos®-Institut bietet Ihnen die Möglichkeit, die brillante Technik der Familienrekonstruktion selbst zu erfahren – und damit einerseits eigene Themen profunde zu behandeln, andererseits Ihr therapeutisches Spektrum zu erweitern, indem Sie einen Meister seines Faches viele Male im praktischen Tun erleben.

Die Einbeziehung familien- und systemtherapeutischer Methoden eröffnet (Hypno-)therapeuten eine weitere Dimension für erfolgreiche Therapien, indem sie die prä-, peri- und postnatalen Prägungen in den ersten Lebensjahren erlebbar und veränderbar macht. Die neuesten Forschungen bestätigen die systemische Sichtweise der Familientherapie.

Ziel einer Familienrekonstruktion ist es,

  • Verhaltensweisen,
  • Beliefsysteme und
  • emotionale Beschränkungen aus dem Vor- und Unterbewusstsein zu wandeln.

    Wie dies geschehen kann, macht das zweitägige Seminar intensiv erfahrbar,

Ein über das Seminar hinausgehendes Arbeiten mit weiteren eigenen Anliegen der Seminarteilnehmer ist nach Abstimmung am Montag, dem 23. Oktober möglich!

Über den Seminarleiter

Dr. Rudolf Kaufmann

Heute in Virginia (USA) praktizierend, ist Dr. Rudolf Kaufmann Wegbereiter der Familientherapie und des therapeutischen EFT in Deutschland und Europa. Er lernte von und arbeitete mit Virginia Satir, der „Mutter der Familientherapie“ und Entwicklerin der Familienrekonstruktion.

Kaufmann schreibt über seine Person:
„Was ist wohl das Wichtigste in der Begegnung mit einem Menschen? Seine Heimatstadt, sein Geburtsjahr, seine Schulkarriere?

Ich habe das Glück, in vielen Bereichen Erfahrungen sammeln zu dürfen;
Studium der Philosophie und Theologie, Psychotherapie und Psychologie, Pastorale Arbeit in Stadt und Land, Telefonseelsorge, Beratungsarbeit, Therapiepraxis, Klinische Arbeit, Lehrtätigkeit und Leben in drei Kontinenten, dazu noch die immerwährende Herausforderungen des Alltags in Familie und Beruf. Und die innere Freude, diese Erfahrungen an Menschen weiterzugeben, die Rat suchen, Training und Ausbildung in diesen Feldern wünschen.“

Möchten Sie buchen? Dann nutzen Sie das untenstehende Optionierungs-Formular!
Haben Sie Fragen und möchten sich individuell beraten lassen, welcher Bildungsweg Ihren Zielen am besten entspricht? Senden Sie eine E-Mail an Katharina Hanf-Dressler!
Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!
Fill out my online form.

 

Das Hypnos-Team ist mit verschiedenen deutschen und internationalen Fach-Organisationen verbunden. Nikolai Hanf-Dressler ist im Dezember 2016 für 5 Jahre in die Prüfungskommission des Berufsverbandes der Hypnosetherapeuten ernannt worden.

american-board-hypnotherapy freie-gesellschaft-hypnosebundesverband-hypnoseinstitute-clinical-hypnotherapy-psychotherapynational-guilde-of-hypnotherapy deutscher-verband-hypnoseBerufsverband-Hypnosetherapeuten_logo_Schriftzug

Hypnos CD- und Buch-CoverLernen Sie das im Ullstein-Verlag erschienene Buch sowie die Audio-CD der Leiter des Hypnos®-Zentrums kennen.

Mehr Infos zum Angstfrei-Buch

Mehr Infos zur Trance-CD