Kinderwunsch | IVF

kinderwunsch

Wir möchten Sie auf dieser Seite über das Thema Kinderwunsch informieren sowie einen Einblick darin vermitteln, auf welche Weise und unter welchen Umständen eine Hypnosetherapie an unserer Praxis für Sie sinnvoll sein kann.

Künstliche Befruchtung – psychischer Stress

In Deutschland wird heute etwa jedes 80. Kind per In-Vitro-Fertilisation gezeugt. Bei steigendem Alter der potenziellen Eltern lässt sich etwa jedes zehnte Paar ärztlich unterstützen, um eine Schwangerschaft einzuleiten. Weltweit betrachtet, ist die IVF für ca. 40 % der Paare erfolgreich, häufig sind hierfür mehrere IVF-Zyklen notwendig.

Dem Beginn der Kinderwunsch-Behandlung geht in der Regel eine lange Zeit des Wartens, Versuchens und Hoffens voraus, bis sich die Partner für eine ärztliche Unterstützung entscheiden. Die seelische Belastung, dem das Paar bereits zu diesem Zeitpunkt unterliegt, ist nicht selten beträchtlich. Vergehen nun auch noch mehrere IVF-Zyklen, ohne dass sich der Wunsch nach einer Schwangerschaft erfüllt, stürzen die betroffenen Paare oft in eine existenzielle Krise. Da die ungewollte Kinderlosigkeit den gesamten Lebensplan des Paares massiv beeinflusst, ist das mit den erfolglosen Behandlungen verbundene Gefühl der Hilflosigkeit sehr groß, die Situation entsprechend schwer zu bewältigen.

Typische psychische Begleiterscheinungen durch unerfüllten Kinderwunsch, bzw. im Kontext einer IVF-Behandlung:

  • Enormer Leistungsdruck, verbunden mit dem Gefühl, „nicht in Ordnung“ zu sein
  • Depressionen sowohl bei der Frau als auch beim Mann
  • Beziehungsprobleme bis hin zum Scheitern der Beziehung
  • Gemütsschwankungen der Frau auf Grund der hormonellen Behandung

Ein Teufelskreis entsteht:

Die Erfolglosigkeit der Behandlung führt zu psychischer Belastung, die psychische Belastung wiederum kann ein erheblicher Hinderungsgrund für eine erfolgreiche IVF sein. Während verschiedene körperliche Faktoren als gegeben akzeptiert werden müssen, lässt sich die psychische Komponente – die den Körper und seine Reaktionen permanent beeinflusst – deutlich lenken.

Wie kann Hypnose dabei helfen, schwanger zu werden?

Frauen, die sich während des Transfers der Embryonen in Hypnose befinden, können mit einer erheblich größeren Wahrscheinlichkeit damit rechnen, schwanger zu werden. Und nicht nur der Vorgang des Embryonen-Transfers in die Gebärmutter kann positiv beeinflusst werden, die Möglichkeiten der EHT®-Hypnose im Rahmen einer IVF-Behandlung sind weitreichend.

Mit der EHT®-Hypnotherapie bieten die HYPNOS®-Therapeuten vielen Paaren mit (noch) unerfülltem Kinderwunsch eine reiche Vielfalt an Behandlungsansätzen:

  • Tiefe neuronale Entspannung während der hypnotischen Trance kann auf effektive und natürliche Weise die Erholung des belasteten Organismus‘ sowie der Psyche fördern
  • Moderne energetische Techniken können den Energiefluss harmonisieren und Blockaden wie Wut, Angst, Scham auf Seiten beider Partner zu lösen helfen, Gefühle von Ohnmacht, Leistungsdruck, Schuld lassen sich oftmals hervorragend bearbeiten
  • Daraus resultierend kann der Umgang des Einzelnen und des Paares mit der Belastungssituation erheblich verbessert werden, partnerschaftliche Konflikte können sich legen
  • Stärkung der Ressourcen: Durch ein Verbundensein mit kraftvollen psychischen Ressourcen kann eine Veränderung des Wahrnehmungs-Kontextes entstehen: Angespanntheit kann Gelassenheit weichen, aus Nervosität darf Vorfreude erwachsen
  • Ein möglicherweise vorhandener unbewusster Sekundärgewinn (Vorteil, der der Frau in ihrer Umwelt durch die Problemsituation entsteht) kann aufgedeckt und transformiert werden
  • Unbewusste und körperliche Selbstheilungspotenziale können (re-)aktiviert werden und befördern die Fähigkeit des Körpers, für eine Schwangerschaft gut gerüstet zu sein: Immunsystem, vegetative Funktionen und Stoffwechsel können durch die Hypnose direkt stimuliert werden
  • Konfliktlösende hypnotherapeutische Interventionen können die Seele und damit den Organismus entlasten – seelische Neuorientierung und Reifung werden dadurch sanft befördert
  • Schuldgefühle, Selbstzweifel und unbewusste Selbstbestrafungstendenzen können in vielen Fällen effektiv bearbeitet werden

Die EHT®-Hypnotherapie versteht sich stets als supportiv – eine medizinisch-körperliche Abklärung der Problematik ist in jedem Fall von Nöten. Die medizinische Betreuung der Klienten beim Facharzt bleibt Grundlage der Therapie.

Ihre Therapie

Therapiedauer

Bei der EHT®-Hypnosetherapie handelt es sich um eine zeitlich klar begrenzte Therapie.
Im Kontext der Kinderwunschbehandlung ist Ihre Therapiedauer in der Regel auf 6 bis 8 Sitzungen begrenzt.
Jede dieser Sitzungen umfasst 2 Therapiestunden sowie nach individueller Abstimmung eine einstündige Energetisierung, welche die Regeneration und Reintegration unterstützt.
Für Klienten, die aus anderen (Bundes-)Ländern anreisen, besteht u.U. die Möglichkeit, jeweils 2 Sitzungen an einem Tag durchzuführen.
Der therapeutische Prozess wird durch telefonische Betreuung zwischen und nach den Sitzungen begleitet.

Unsere Leistungen

  • EHT®-Intensiv-Sitzung bei Kinderwunsch
    • Inklusive Ihrer kostenfreien telefonischen Nachbetreuung
    • Inklusive Ihrer individuellen Arbeitsmaterialien und EHT®-Hypnose-CDs
    • EHT®-Hypnose
    • EFT, DMT, TAT, EMDR, NAEM, NLP, Time-Line-Therapy u.a. – je nach Problematik
    • zusätzliche Vermittlung kraftvoller Selbsthilfetechniken, u.a.:
  • EHT®-Direct-Drive- die sitzungs-flankierende Selbsthypnose!
    Die durch die Hypnos®-Therapeuten entwickelte Selbsthypnosetechnik EHT®-Direct-Drive ist eine in vielen Fällen hocheffektive Technik zur körperlichen und geistigen Selbstbeeinflussung. So können eigene Suggestionen in hypnotischer Trance im Unterbewusstsein verankert und dadurch oftmals anhaltende Resultate erzielt werden. Durch einen in Tiefentrance geankerten Befehl und ein eigens hierfür entwickeltes Trainingsmodul innerhalb der ersten zwei Sitzungen ist es möglich, eine Art „Hypnose-Reflex“ zu etablieren. So werden Sie sich – ein optimales Einhalten des Übungsplanes vorausgesetzt – an jedem Ort in jeder Situation in tiefe Hypnose und sogar in Wachhypnose versetzen können. Unsere Erfahrung zeigt, dass diese Methode einen deutlich verbesserten Zugriff auf innere Potenziale ermöglicht.

Das Hypnos-Team ist mit verschiedenen deutschen und internationalen Fach-Organisationen verbunden.

american-board-hypnotherapy freie-gesellschaft-hypnosebundesverband-hypnoseinstitute-clinical-hypnotherapy-psychotherapynational-guilde-of-hypnotherapy deutscher-verband-hypnose

Hypnos CD- und Buch-CoverLernen Sie das im Ullstein-Verlag erschienene Buch sowie die Audio-CD der Leiter des Hypnos®-Zentrums kennen.

Mehr Infos zum Angstfrei-Buch

Mehr Infos zur Trance-CD